SELECT link FROM 'menu_dulabi_v2' where parent = 'programme' ORDER BY position ASC

Reisefieber Neues Programm ab 2017

Reisehits aus drei Jahrhunderten
von Tiefsinn bis Schwachsinn
von Schlager bis Oper
mit Jazz und Pop
treffen auf
Texte von Goethe bis Kerouac,
zwei quietschbunte Handpuppen und
zwei virtuose Musikerinnen.

Die verführerische Schlangendiva Celina Python möchte verreisen
und der badische Literat Götz E. soll mit, will aber nicht.
Er widmet sich lieber der „Blauen Ferne.“
Zündstoff für Kabarett und Rap,
für Operngesang und tiefsinnige Gedichte.
Heike Michaelis und Regina Fischer geben den Handpuppen Leben und Stimme.
Auch als Musikerinnen haben sie einige Reisetipps auf Lager.
Mit Saxophon, Gitarre, Vibraphon, Klavier, Conga, Blockflöten und
Gesang jagen sie aberwitzig genreübergreifend
durch alle Stile.
Carbonara, Caravan, Caprifischer, New York, Gelber Wagen, Fliegender Holländer
Goethe, Fallersleben, Chobot, Ringelnatz, Maletzke, Golusda, Nelly Sachs…
Und immer wieder erlebt man mit Eigenkompositionen und Lyrik auch
nachdenkliche Momente.

KRIMINALTANGO

Energiegeladenes Musikkabarett mit Kriminalgedichten, Balladen und natürlich viel Musik

Unter neuem Namen fegt das ehemalige Duo LadyBirds, jetzt dulabi,

mit Gesang, Piano, Saxophon, E-Gitarre, Vibraphon und Percussion durch Chanson, Pop, Rock, Jazz, Filmmusik und Oper.

Aber nicht genug:

Die Allroundmusikerinnen Heike Michaelis und Regina Fischer bringen auch noch ihre beiden zauberhaften Handpuppen mit.

Die laszive Schlangendiva Celina Python liefert sich einen Schlagabtausch mit ihrem schrägen Verehrer,

dem rauchenden Badener Götz E.

Sie rezitiert Gedichte von Wedekind, Schiller und Chobot,

er rappt Balladen zu groovigen Pianosounds. 
Regina Fischer rockt AC/DC und die Schlangendiva singt Oper.

Von schwarzem Humor bis zu Blödelsongs.

Alles live gespielt und handgemacht.

Ein facettenreicher, rasanter und humorvoller Abend.

"Andere hätten drei Programme daraus gemacht", schreibt die Presse.

Lass mich deine Backen packen

Haben Sie schon mal im Dunkeln geküßt?
So beginnt die lustvolle Reise durch
Schlager, Popsongs, Jazz und Oper.

Die Schlangenpuppendiva Celina rezitiert Liebesgedichte
von Karsch bis Kästner und
Ringelnatz bis Rakusa .
Humor ist immer dabei, besonders
wenn die grüne Schlangendiva Celina Python sich
auf dem Kontrabass räkelt.
Alles wird live gespielt und gesungen:
Piano, Kontrabass, Akkordeon, Vibraphon und
die Stimmen der beiden Musikerinnen vermischen sich zu einem
stimmungsvollen Abend.

Herbstgedanken

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!
(Theodeor Storm)

Dulabi gestaltet einen musikalisch - literarischen Abend "voll
weicher Helligkeit".
Heike Michaelis und Janina Hacker geben sich beschwingt mit Jazz,
edel mit Klassik und schmusig mit Bossa Nova.
Virtuos setzen sie dabei Klavier, Bass, Vibraphon und Gesang ein, umrankt von Gedichten
von Ringelnatz, Kästner u.a.

Swingende Weihnachtszeit


Jazzige (Weihnachts)lieder, Märchen und Lyrik

Zur schönsten Zeit des Jahres hat sich Dulabi etwas besonderes ausgedacht:
Traditionelle Weihnachtslieder in Jazzarrangements verpackt, bekannte Swingklassiker und ein weihnachtlich-musikalischer Blick nach Südamerika lassen Ihre Füße wippen und Finger schnippen.
Dazwischen Heiteres, Besinnliches und Augenzwinkerndes von Kästner bis Ringelnatz.
Heike Michaelis: Piano, Gesang
Janina Hacker: Kontrabass